Schmerztherapie

Vom Schmerz befreit...

Haben sie diffuse Schmerzen für die es keine körperliche Erklärung gibt? Hatten Sie vor längerer Zeit einen Unfall oder eine Operation und fühlen sich seither bewegungseingeschränkt? Meiden Sie Bewegung oder Sport, weil Sie sich vor Ihren Schmerzen fürchten?

Ich begleite Sie mit zwei sanften Methoden, die ich je nach Bedarf einzeln oder kombiniert einsetze, mithilfe derer wir entweder gezielt an Becken und Wirbelsäule arbeiten, um eventuelle Fehlstellungen wieder in eine ausgeglichene Position zu bringen Dorn-Therapie. Oder wir aktivieren durch bewusste Anspannung und Entspannung «vergessene» Muskeln, um sie wieder in das Bewusstsein zurückzuholen Sensomotorische Körperarbeit. Achtsam werden wir den Schmerzursprung aufspüren, möglichst ohne im Schmerzbereich zu arbeiten und organisieren die Bewegungsabläufe neu. Individuell und falls situativ angezeigt kombiniere ich diese Therapieformen auch gerne mit der Klassischen Massage.

So arbeiten wir zusammen

Für die erste Behandlung planen wir miteinander 1 1/4 Std ein. Im Gespräch werde ich Sie detailliert nach Vorgeschichte und Therapieerfahrung fragen und sehr sorgfältig hinhören, was Sie genau brauchen. Ich teile Ihnen laufend meine Beobachtungen und Gedanken mit und binde Sie von Beginn an in den Prozess mit ein. So nähern wir uns gemeinsam dem Schmerzursprung.

Die Folgesitzungen sind variabel von 1 bis 1 1/2 Stunden und werden nach Zeitaufwand verrechnet.

Die Behandlungen finden je nach Therapieform stehend, sitzend oder liegend statt; bitte dafür bequeme Kleidung mitbringen.

So kontaktieren Sie mich

Zur Anmeldung verwenden Sie das Kontaktformular. Telefonisch bin ich meist über die Combox erreichbar. Ich werde mich dann innert kurzer Frist bei Ihnen melden.